OT: Umbau im Maschinenraum der Transienten Sichten

flattr this!

Verehrte Hörerinnen und Hörer,

ich habe Transiente Sichten gerade auf ein neues Publishing-System umgestellt, der Podcast wird nun mit dem großartigen Podlove Podcast Publisher veröffentlicht. Damit haben sich auch die Feeds zum Abonnieren des Podcasts wie folgt verändert:

Abonnieren mit iTunes oder anderen Podcastverzeichnissen

Transiente Sichten ist im iTunes Podcast Directory und anderen Podcastverzeichnisse eingetragen und dort über die Suchfunktionen zu finden. Für iTunes könnt Ihr aber auch direkt den folgenden Link klicken:

iTunes_Abo

Abonnieren über Feeds

Dieser Podcast wird in verschiedenen Formaten zur Verfügung gestellt: MP3MP4/AAC und Opus. Diese Feeds lassen sich in Podcast Clients (über eigene Verzeichnisse, Suchfunktionen oder die direkte URL-Eingabe) abonnieren:

MP3 abonnierenhttp://www.transiente-sichten.de/feed/mp3/

MP4 abonnierenhttp://www.transiente-sichten.de/feed/mp4/

OPUS abonnierenhttp://www.transiente-sichten.de/feed/opus/

Weiter Abonnementoptionen gibt es hier.

Sollten Euch irgendwelche, wie auch immer geartete, Unstimmigkeiten, oder “Störungen im Betriebsablauf” auffallen, dann gebt mir bitte kurz Bescheid – entweder hier in den Kommentaren, per Twitter, oder per Mail.

2 Gedanken zu “OT: Umbau im Maschinenraum der Transienten Sichten

  1. Hi,
    hab deinen wirklich feinen zweit (dritt/viert?) Podcast soeben erst entdeckt, mag ihn nach der Segelfliegerfolge schon sehr und wollte ursprünglich sofort den MP4-Feed abonnieren. Leider hätte ich den Segelfliegercast dann verpasst – so bin ich jetzt erstmal beim MP3-Feed. Das ist das einzige was mir erstmal zur Podlove-Umstellung (die ich auch gerade hinter mir habe) bei Dir aufgefallen ist.
    ciao, Robert

  2. Moin Robert!

    Freut mich, dass Du hierauf gestoßen bist! Ja die MP4-Files gibt es erst ab der fünften Folge – ich hab erst kürzlich auf den Podlove Publisher umgestellt und bin noch nicht dazu gekommen für die Folgen davor die anderen Audioformate rauszurendern. Ein ewiges Leid! 😉

    Ich hoffe aber auch die MP3’s sind zufriedenstellend?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.